Geschichte
Home Nach oben

 

GESCHICHTE

Das Wappen von Finnland

Finnland als eigenen Nationalstaat gibt es erst seit 1917, also gut 90 Jahre. Davor gehörte das Land und seine Bewohner lange Zeit zu  Schweden, ab 1809 dann zu Russland. Noch heute ist Schwedisch die offizielle zweite Amtssprache (zweisprachige Schilder), aber auch der russisch – orthodoxe Einfluss findet sich mancherorts (Orthodoxe Kathedrale in Helsinki). Finnland ist seit 1995 Mitglied der Europäischen Union, seit 2002 zahlt man auch in Finnland mit dem Euro.

Übrigens:



Finnland hat mit der Präsidentin Tarja Halonen zum ersten Mal eine 
Frau an der Spitze des Staates. 

Finnland gab als erstes Land in Europa allen Frauen das Wahlrecht!

Finnland heißt auf finnisch: Suomi




In Finnland leben nur 5,3 Millionen Menschen 
(in Bayern mehr als doppelt so viele!), aber von der Fläche her ist Finnland fast so groß wie Deutschland!
Und so sieht die Nationalflagge aus:

 

 

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de