Kunst- und Sternennacht der Klasse 2a

22.11.2007

Am Donnerstag, den 22.11.07 veranstaltete Frau Högen, Lehrerin der Klasse 2a, eine Kunst- und Sternennacht für ihre Schüler.

Zu ungewöhnlicher Uhrzeit fanden  sich am Donnerstagabend die aufgeregten Zweitklässler zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis im Schulhaus ein.

Bevor es richtig los ging, richtete sich jeder im Klassenzimmer seine gemütliche Schlafecke ein, samt Büchern, Kuscheltieren und Taschenlampe.

Dann begann die Kunst- und Sternennnacht, die unter dem Motto "Weltraum erleben und künstlerisch gestalten" stand. Zuerst wurde die Klasse in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe durfte gleich selbst auf einer ca. 2x2 Meter großen Leinwand künstlerisch tätig werden.

Unter fachkundiger Hilfestellung der Künstlerin Tilla Geigl und der Schülermutter Irmi Piputa gingen die Schüler mit Feuereifer ans Werk. Sie malten Sterne, Planeten, Satelliten und schwarze Löcher auf die Leinwand, schufen Mondkraterlandschaften und bastelten aus den vielfältigsten Haushaltsutensilien beeindruckende Raumschiffe, Planeten und Weltraumbewohner. Währendessen unternahm die zweite Gruppe im Computerraum mit dem Schülervater Herrn Stangl einen virtuellen Weltraumflug am Laptop, da der Abendhimmel leider zu bedeckt war, um mit dem Teleskop von Herrn Stangl gute Sicht zu haben. Nach einer guten Stunde wechselten die Gruppen. Als krönenden Abschluss durften alle Schüler, nachdem die Wolkendecke doch noch ein bisschen aufriss, im Freien mit dem Teleskop den Mond betrachten. Erst zu später Stunde kamen die Schüler schließlich in ihrem Schlafsack zur Ruhe.

Am Morgen danach organisierte die Elternsprecherin Frau Stangl mit den Eltern dankenswerter Weise ein tolles Frühstück, das Schüler, Eltern, Frau Geigl und Frau Högen gemeinsam genossen. So gestärkt konnten die Zweitklässler dann am Freitag ihr Kunstwerk zum Abschluss bringen.

Ein herzliches Dankeschön Allen, die dazu beigetragen haben, dass die Kunst- und Sternennacht für die Schüler der Klasse 2a zu einem unvergesslichen Erlebnis wurde.

Iliane Högen  

Hier zu den Fotos ...

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de