Kinderschutztraining „Capitombolo“

22.05.-23.05.2009

Vom 22.05.2009 bis 23.05.2009 wurde an unserer Schule für Schüler aller Klassenstufen ein freiwilliges Selbstbehauptungstraining durch eine private Akademie für Präventions- und Kompetenztraining namens "Capitombolo" durchgeführt.

Ziel dieses Trainings war, mit den Kindern zusammen problematische/gefährliche Alltagssituationen erkennen zu lernen und auch Lösungsstrategien im Umgang damit zu entwickeln v. a. über die Stärkung des Selbstvertrauens.

Die Veranstaltung wurde von 2 Trainerinnen (Polizistin, Pädagogin) durchgeführt und war in 3 Teile gegliedert:

Am Freitag Abend, 22.05.2009, fand ein ca. 90-minütiger Elternabend statt, bei dem den Eltern der teilnehmenden Kinder von einer Trainerin in sehr unterhaltsamer, kurzweiliger, aber auch kompetenter Weise sehr genau der Ablauf des Kindertrainings am folgenden Tag erläutert wurde. Dabei wurde auch mit uns Eltern die eine oder andere Übung durchgeführt und somit sehr anschaulich.

Das eigentliche Kindertraining fand am Samstag, 23.05.2009, in 2 Abschnitten von jeweils ca. 2,5 Stunden, mit Mittagspause dazwischen, statt.

Danach gab es für die Eltern jedes Kindes einzeln durch die Trainerinnen eine sehr persönliche Rückmeldung über das eigene Kind bzgl. der Stärken und evtl. Schwächen sowie möglicher Vorschläge für weitere Übungen.

Alles in allem war die gesamte Veranstaltung sehr professionell und gut organisiert und durchgeführt und alle, sowohl die Eltern, aber auch v.a. die Kinder waren von diesem Training sehr begeistert!



http://www.capitombolo.de

     

Ingrid Jerke

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de