Lesefest der Klasse 1b

27.05.2009

Lesend die Welt entdecken, unter diesem Motto luden die Kinder der Klasse 1b und ihre Lehrerin Margarita Schütz Eltern und Verwandte zu ihrem Lesefest in die Schule ein.

Über 60 Gäste kamen am Mittwoch vor den Pfingstferien um 17 Uhr in die Schule. Dass alle Kinder der Klasse nun lesen könnten, sei wirklich ein Grund zu feiern, betonte  Frau Schütz  bei der Begrüßung. Dies sei auch der Unterstützung der Eltern im Leselernprozess zu verdanken, so die Lehrerin und ermutigte gleichzeitig auch weiterhin vorzulesen und die Kinder zum Lesen zu begeistern. Die Kinder stimmten zur Begrüßung ein Willkommenslied an und berichteten stolz, was sie schon alles lesen können: Geschichten, Speisekarten, E-Mails, Briefe.. alles fand auf Luftballons geschrieben an der Tafel Platz.

In einem einstündigen Programm trugen die Schüler ABC- Verse vor, sangen verschiedene Lieder und stellten ihre Lesefertigkeit mit der Geschichte vom "Quiex" unter Beweis. Als Anerkennung bekam jedes Kind eine Urkunde, für die sich die kleinen Leser mit einer Rose und einem selbstgebastelten Büchlein bei ihren Eltern für die Hilfe der letzten Monate bedankten. "Alle Kinder lernen lesen" sangen sie mit Begeisterung und schlossen damit den ersten Tag des Festes musikalisch ab.

In kleinen Gruppen ging es dann in die Schulküche. Dort wurden von allen die Anfangsbuchstaben ihrer Namen gebacken. Beste Anleitung und Unterstützung bekamen die Schüler von Frau Denise Galland und Herrn Richard Roegner.

In einem Computerraum der Schule las Frau Christine Schuhbeck die Geschichte von Hanna, die das Lesen lernen wollte, vor. Passend zur Geschichte durften alle Kinder der Klasse Wörter  aus Buchstabenkärtchen legen.

Auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Frau Christine Blum bereitete eine Schnitzeljagd im Pausenhof vor. Bei schönstem Wetter fanden die begeisterten Kinder freudig heraus: "Wir sind Lesekönige!"

Jetzt war es Zeit für eine Stärkung. Eine lange "Festtafel" im Gang vor dem Klassenzimmer war schon bereit. Alle Eltern hatten zu dem Buffet beigetragen. Es gab Brötchen und Kuchen mit Buchstaben verziert, Buchstaben- Nudelsalat, Obst- und Gemüsespieße und vieles mehr. Die Abendsonne verlieh dem Ganzen noch eine besondere Stimmung. Das Fest klang aus mit vielen kulinarischen Genüssen, netten Gesprächen und der Freude über diesen gelungenen Tag.

An dieser Stelle noch mal ein herzlicher Dank an alle, die mitgeholfen haben, dass dieses Fest noch lange in Erinnerung bleiben wird, und vielleicht auch dazu beiträgt, die Kinder weiter zum Lesen zu motivieren.

Margita Schütz
 

  

  


 

 

M. S.

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de