Lesung mit Liegestützen
Autor und Vorleser: Armin Pongs

28.10.2009

Was ist ein Traumländer? Was sind Krokofile? Auf jeden Fall ganz und gar ungewöhnliche Wesen. 
Zu finden ist das Krokofil in dem Buch "Krokofil - der Traumländer", aus dem der Autor Armin Pongs aus Pinswang vor den Herbstferien im Rahmen einer kostenlosen Lesung den Grundschülern viele Ausschnitte präsentierte.

"Krokofil ist ein ganz ungewöhnliches Krokodil. Er ist ein freundliches Krokodil und er ist auf der Suche nach Prinzessin Anna Lucia, seiner besten Freundin. Auf seiner Reise durch viele Länder glaubt er sich immer wieder ganz nah am Ziel, bis er erkennt, dass er wie auf einem Karussell im Kreis gelaufen ist. Aber seine Reise war nicht umsonst."

Die Reise quer durch Europa erlebten die Kinder auf verschiedene Weise mit: Der Klang spanischer Kastagnetten wurde begeistert von allen mit  Zungenschnalzen nachgeahmt, als Belohnung für die Beantwortung  verschiedener Quizfragen zu den "Reiseländern", zu Berühmtheiten und kulinarischen Speisen  gab es vom Schriftsteller selbstgesammelte Muscheln von der Südküste Spaniens aus einer Schatzkiste …

Und wenn dem versierten Schriftsteller Pongs statt eines "Krokofils" mal ein "Krokodil" herausrutschte, kamen die Kinder in den Genuss einer sportlichen Lesestunde, denn für jeden "Versprecher" waren 10 Liegestützen auf der Bühne in der Aula der Grundschule fällig.                                  
Mit seinen interaktiven Elementen, seiner bildreichen Sprache und seinem angenehmen Auftreten gelang es ihm, seine kleinen Zuhörer völlig in den Bann der Geschichte zu schlagen. Mit Spannung hingen die Schüler an seinen Lippen, um später über die Bilder zu erzählen, die bei ihnen im Kopf entstanden sind. Und so merkten die Kinder, dass Armin Pongs recht hatte:
"LESEN IST WIE KINO IM KOPF".  Dass Pongs noch lange auch aus seinen zwei Fortsetzungsbänden zum "Krokofil" hätte vorlesen dürfen, spricht Bände und für einen gelungenen Beitrag zur Leseerziehung.

 

 

  

 

   

  

 

  

 

 

 

  


 

 

 

P. H. - I. H.

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de