Ein römischer Legionär in der Bernauer Schule
18.02.2011

Nicht schlecht gestaunt haben die Kinder der 3. und 4. Klassen am 18.2.2011, als auf der Aulabühne ein "echter" römischer Legionär in voller Kampfausrüstung stand. Wurfspeer (pilum), Kurzschwert (gladius), Schild, Helm, Kettenhemd und Schienenpanzer sowie genagelte Sandalen zeigten und die Wehrhaftigkeit römischer Soldaten aus der Zeit um etwa 100 n. Chr., die auch bei uns in Chiemgau waren. "Experimentelle Archäologie" und Geschichtsdarstellung heißt das seltene Hobby von Herrn Alois Staudhammer aus Frasdorf, der uns mit viel Geduld und großem Fachwissen diese Epoche unserer Vergangenheit spannend in Erzählung und Film nahe gebracht hat. Eine große Kiste voller zusätzlicher Ausrüstungsgegenstände des täglichen Gerbrauchs machten und klar, dass der Beruf des Legionärs kein Honiglecken war.

Mit großem Applaus und einer kleinen “Marschverpflegung” bedankten sich die Kinder und Lehrer für diesen lehrreichen und interessanten Vortrag bei Herrn Staudhammer.      

Text:  Teresa und Lisa, Klasse 4b

 

 

 

 

 

 

 

     

 

   

 

   

 

 

   

 

 

 

   

   

 

  

      

   

 

 

   

     

  

  

  
           

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de