Skipping Hearts
  Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht

  11.01.2013


Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen stundenlang Fernsehen. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert. An den Grundschulen wird den Kindern die sportliche Form des Seilspringens – das "Rope Skipping" – vermittelt.

So kam Herr Thomas Klein am 11. Januar auch an die Grundschule Bernau. 2 Schulstunden lang trainierte er mit Kindern der vierten Klassen verschiedene Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden konnten. Die neu erworbenen Sprünge mussten selbstverständlich gleich vorgeführt werden und so durften Eltern und die restlichen Dritt- und Viertklassler in einer Aufführung bestaunen, was man alles in 2 Stunden lernen kann. Natürlich bekamen alle Lust, das Seilspringen auch selbst auszuprobieren. Zum Glück hatte Herr Klein für jeden ein passendes Seil dabei. In der Turnhalle wurde es nun ziemlich eng ...

Nach diesem anstrengenden, aber tollen Tag waren sich alle Kinder einig, dass sie nach dem gelungenen Schnuppertraining auch an dem Aufbau-Training teilnehmen wollen, das sie für einen Schulwettkampf vorbereitet.

Fit für's Lernen – fit für's Leben: An diesem Pfeiler des Schulprofils der GS Bernau wurde mit diesem Projekt wieder ein beträchtliches Stück weitergebaut und unseren Schülern die Möglichkeit geboten, Freude an der Bewegung zu wecken und die Kinder für eine gesunde Lebensweise zu gewinnen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude und Spaß dabei!

 
     Herr Klein führte die ...                  Sprünge gekonnt vor.

 
   Auch ... zu zweit ...

 
                 kann man ...                                              prima ...

   
Seil ...

 

                            springen!

 

     

 

 

 

  

 

 
     
     
      
   
     
      

Staunende Zuschauer ...

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de