"Das grüne Wunder"
Traditioneller Kinobesuch der Grundschule
05.06.2014

"Den Wald brauchen wir uns nicht im Kino anschauen, den kenne ich schon," meinte ein Erstklässler, bevor sich die ganze Schule auf den Weg in Mike's Kino in Prien machte. 

 

Aber alle, ob Schüler oder Lehrer, wurden eines Besseren belehrt. So kannte den Wald noch keiner! Sechs Jahre lang hatte ein Kamerateam an 70 verschiedenen Orten mit Hilfe modernster Technik unzähliges Drehmaterial gesammelt und daraus einen beeindruckenden Bilderschatz über unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt geschaffen. 

Technisch aufwändig, z. B. in extremer Zeitlupe oder schnellem Zeitraffer, mit unglaublichen Nahaufnahmen und in hochaufgelöster Bildqualität erlebten die Kinder einen spannenden Jahreslauf im Wald. Aber nicht nur die spektakulären Naturaufnahmen faszinierten die Schüler, sondern auch sonst war für jeden etwas dabei: So fieberten die einen aufgeregt beim Kampf zweier Hirschkäfer mit, während die anderen sich am Aufwachsen neugeborener Fuchsbabys entzückten oder über die Vielfalt der Pflanzen und deren im Zeitraffer spektakuläres Wachstum staunten. 

Zum Schluss waren sich alle kleinen und großen Kinofans einig: Beim nächsten Spaziergang wird jeder unseren Wald mit anderen Augen sehen.

 

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de