Eine Reise nach Brasilien
Projekt der Klasse 2b während der Fußballweltmeisterschaft
25.06.-03.07.2014

 

Während sich bei der Weltmeisterschaft in Brasilien die Fußballbegeisterung vieler Kinder der Klasse 2b ins Unermessliche steigerte, entwickelte die ganze Klasse ein richtiges "Brasilienfieber". 

 

Über einige Wochen beschäftigten sich die Schüler unter Anleitung ihrer Lehrerin Margarita Schütz sehr intensiv mit dem WM-Gastgeberland. Die Mitschülerin Anna-Carolina Neuffer, die in Brasilien geboren wurde und ihre ersten Lebensjahre mit ihren Eltern dort verbrachte konnte viel Interessantes und Beeindruckendes berichten. Sie erzählte über das große Land mit seinen einzelnen Bundesländern, die auf der Flagge mit Sternen gekennzeichnet sind, über die Bewohner, Tiere und Pflanzen, das Essen sowie die Feste. Auch die brasilianischen Kinderlieder, von denen sich alle begeistert mitreißen ließen, durften nicht fehlen. 

 

Durch die herrlichen Bilder und die vielen Gegenstände, die Anna-Carolina mitbrachte, entwickelten sich lebendige Unterrichtsstunden und das Wissen erweiterte sich täglich. So suchten viele Kinder weitere Informationen im Internet, schrieben ihr Wissen auf und stellten neu Entdecktes vor. Am Ende konnte sogar mit den Schülern der 2b eine bunte Ausstellung im Vorraum des Lehrertraktes aufgebaut werden, zu deren Besichtigung alle Klassen und auch Eltern eingeladen wurden.

     

Das Lehrplanthema "Wasser" mit all seinen vielfältigen Bereichen wurde ebenso in das Projekt einbezogen und die Wassersituation in Deutschland mit der in Brasilien verglichen. Dabei war Dr. Daniela Neuffer, die Klassenelternsprecherin der 2b, eine äußerst kompetente Expertin, da sie sich beruflich mit dem Thema beschäftigt und selber aus diesem Grund immer wieder nach Brasilien reist. Sie schilderte den Kindern anhand vieler Fotos die Wasserversorgung in Brasilien und es entstand ein reger Austausch über die Nutzung, Verschmutzung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung des Wassers. In einem Versuch durften die Kinder selber verschmutztes Wasser "aufbereiten". Allen wurde bewusst, wie kostbar dieser "Schatz" ist und wie sparsam man damit umgehen sollte.

Da in Brasilien bei keinem Kinderfest die "Brigadeiros" fehlen dürfen, war schnell klar, dass auch die Schüler der Klasse 2b für ihr Interesse und ihr Engagement mit dieser Leckerei belohnt werden sollten. Die Kakao-Grundmasse wurde von Dr. Neuffer vorbereitet, diese von den Kindern zu Kugeln geformt und in Schokoladenstreuseln gewälzt. Das schmeckte wunderbar und alle werden sich bestimmt gerne an ihre "Reise nach Brasilien" erinnern. Das anhaltende Brasilienfieber schürte bei den Fußballfreunden den Wunsch nach einem Endspiel Brasilien - Deutschland, bei dem aber dann doch Deutschland gewinnen sollte.

Ein ganz herzlicher Dank gilt Anna-Carolina und ihrer Mutter Dr. Daniela Neuffer für die große Unterstützung bei diesem Projekt.

 

        
        
       

  

 

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de