.Konkurrenz für örtliche Gastronomie!
April 2015  

 

Seit kurz nach den Osterferien bis in den Juni hinein sind die beiden 3. Klassen dabei, Wissen rund um gesunde Lebensmittel, Speisen, Küchengeräte und -hygiene in Theorie und Praxis zu erwerben, um dann den "Ernährungsführerschein" zu bestehen.

Voraus gehen 6 Einheiten, in denen die Kinder z. B. das Zubereiten von Nudelsalat, Dipgemüse, Brotgesichtern, Schlemmerquark, Schneidetechniken, Tricks und Kniffe in der Küche etc. erlernen. Wichtig dabei ist die Verwendung von frischen Lebensmitteln und gesunden Zutaten. Auch Fragen wie "ist das Brot wirklich ein Vollkornbrot oder sieht es nur so aus?", "welches Getränk ist ein guter Durstlöscher und ist nicht bei "Frau Schleck" zu bekommen?" werden gründlich unter die Lupe genommen.

Unter der Anleitung der Diplomökotrophologin Doris Bernhofer, den Klassenlehrerinnen und einigen Helfermüttern macht den Kindern das praktische Arbeiten großen Spaß. Da wird geschnitten, gehobelt, gerührt und gemischt. Rezepte müssen gelesen, Zutaten abgemessen und im Team gearbeitet werden.

Natürlich stehen auch die Hygiene in der Küche sowie das Tischdecken und Tischmanieren auf dem Programm. Außerdem lernen die Kinder die Ernährungspyramide, den Kater Cook und viele Dinge rund um eine gesunde Ernährung kennen. Am Ende der 6 Einheiten werden die Schüler ihr Können in einem theoretischen Test und einer praktischen Prüfung unter Beweis stellen.

Zum Schlemmerbuffet laden die Drittklässler ihre Patenkinder aus den ersten Klassen ein. Am Ende wird das Buffet wie jedes Jahr erfahrungsgemäß wieder restlos geleert sein.

        
            
    

  

    
  

  

  
              
        

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de