Unsinniger Donnerstag in der VS Bernau

19.02.2009

Als sich die Schultüren am "Unsinnigen Donnerstag" öffneten, staunten die Lehrer nicht schlecht: In einigen Klassen saßen plötzlich kleine Teufelchen, Räuber, Chinesen und Clowns auf den Stühlen!

 

Die bunte Schar musste sich bis 10:30 Uhr gedulden. Dann trat in der Gymnastikhalle die Prinzengarde auf.

Die Kindergruppe der Chiemseenixen zeigte ihre perfekt einstudierten Showtänze. Sogar das "große Prinzenpaar" führte seinen Tanz auf. 

Die Zuschauer bedankten sich herzlich mit einem dreifachen Applaus.

 



Zurück im Klassenzimmer schminkten sich noch viele Kinder für den Faschingszug des Kindergartens. 

  Mit Traktor, Burgwagen, vielen lustigen Masken und guter Stimmung zogen die Kindergartenkinder, ihre Eltern und Betreuer im Schulhof ein.

  

Die Garde tanzte noch einmal , Bonbons wurden verteilt und die Kinder durften sich Krapfen und Würstl holen. 
Herzlichen Dank an Elternbeirat und Gemeinde für diese Naturalienspende! 

 Um 12:00 Uhr kamen unsere Skifahrer dazu und feierten kräftig mit. Nur langsam löste sich die fröhliche Schar auf und belebte dann Bernaus Straßen mit ihren fantasievollen Masken.

Klara Fichtl

Alexandra, unsere Chiemseenixe 
aus der 4a

                                                                    K. F.

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de