Weihnachtstheater
22. Dezember 2009

Am 22. Dezember führte die Theatergruppe der Dritt- und Viertklassler ein Weihnachtsspiel mit dem Titel "Was wäre, wenn ...?" auf. Die Geschichte berichtet ja, dass sich vor mehr als 2000 Jahren drei Weise aus dem Morgenland auf die Reise machten, um ein Neugeborenes zu finden, das später einmal der König der Menschen werden sollte. Geleitet wurden die  drei Könige von einem Stern, der sie zum Jesuskind in der Krippe führte. Was wäre, wenn  sich die Heiligen Drei Könige in unserer Zeit auf die Suche nach dem Kind in der Krippe begäben ?

Im Theaterstück können sie den Stern nicht mehr sehen und bitten verschiedenste Menschen um Hilfe. Aber sie werden nicht ernst  genommen, abgewiesen , ausgelacht oder  durch ihr Erscheinungsbild für Zirkusleute gehalten . Das Ende des Stückes ist offen, die jungen Schauspieler geben aber dem Publikum mit auf den Weg: Wir alle sollten öfter ein "Stern" sein für Mitmenschen, die Hilfe benötigen.

   

  

  

   

  

 

   

  

P. H. / U. K.
Artikel getippt von Katharina und Emily -
verfasst von Ursula Krause

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de