Theaterspiel 
"Wenn ich einmal groß bin."

06.07.2011

  

Zum Abschluss des Schuljahres präsentierte sich der Nachwuchs der Theater AG, 8 professionell auftretende Zweitklassler, unter der Leitung von Ursula Krause mit ihrem Stück: "Wenn ich einmal groß bin."

Dazu wurden Rollen auswendig gelernt, Gestik und Mimik geübt und sogar Bilder dazu gestaltet. Von allen kleinen und großen Zuschauer gab es viel Applaus für den gelungenen Auftritt.

In dem Stück überlegen die Kinder, welchen Traumberuf sie haben möchten: der Lokführer, der viel von der Welt sieht, aber dann keine Zeit mehr hat, mit seinen Freunden zu spielen, über den Rennfahrer, der es liebt, durch Pfützen zu fahren, aber auf Waschen und Baden keine Lust hat, über den Bergsteiger, der gerne auf die höchsten Berge steigen will, aber nicht schwindelfrei ist, über den Piloten, der nach Amerika fliegen will, aber wer liest ihm dann die Gute-Nacht-Geschichte vor, bis zum Polizisten, der Kindern über die Straße helfen möchte, aber Angst vor Einbrechern hat, bis zum Clown, der purzeln und stolpern und sich schminken kann, aber was ist, wenn er einmal nicht fröhlich sein will ?

Aus diesen Gründen beschließen die Kinder, vorerst nicht den Traumberuf zu ergreifen, sondern erst einmal groß zu werden.

 
         
          
        

     

  

        
         

   

 

  

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de