Bunt maskiert und froh - lernt man so?
12.02.2015

 

Ja, das geht!!! Am unsinnigen Donnerstag durften sich die Schulkinder (und Lehrer) nach der ersten Pause verkleiden. Prinzessinnen, Hexen, Piraten, Cowboys, ein halber Zoo und viele bunte Phantasiegestalten warteten in der Aula der Grundschule aufgeregt auf die "Kinder- und Jugendgarde der Chiemseenixen".

Prinzessin Anna-Lena I., "strahlende Schönheit aus dem Reich der funkelnden Sterne" und Prinz Tobias I., "glänzender Herrscher über das Universum" zogen mit dem gesamten Hofstaat ein und führten ihre perfekt einstudierten Tänze vor. Im "Universum" drängten sich viele galaktische Wesen, die mit tollen Schrittfolgen, beeindruckenden Hebefiguren und phantastischen Kostümen alle Zuschauer begeisterten. 

Funkenmariechen Elisabeth Osterhammer zeigte eine gelungene Tanzeinlage, das Prinzenpaar legte einen gekonnten Walzer auf's Parkett und animierte das Publikum zum "Mitswingen". Alle Lehrerinnen, die Kinder für den Auftritt vom Unterricht freistellten, bekamen einen Orden und wurden durch den Saal geleitet. Zum Schluss zogen alle mit der "Polonaise von Blankeneese" singend und tanzend durch die Aula. Anschließend gab es in den Klassenzimmern noch Krapfen für alle.

Ein herzlicher Dank gilt der Garde unter der Leitung von Vroni Schnaiter sowie dem Elternbeirat für die süße Überraschung.

 

    

    

  
       
  

  

  

    

    
 

 

Grundschule Bernau - Schulplatz 1 - 83233 Bernau am Chiemsee
Telefon: 08051-8045-0 - FAX: 08051-8045-14  
E-Mail:
schulleitung@gs-bernau.de     sekretariat@gs-bernau.de
Homepage: www.volksschule-bernau.de